123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 Gedanken zu „Eine verrückte Geschichte“

  1. Guter Mann! Er hat zionistisch-joodischen Verbrechern, die sicher schon sehr viele Deutsche heimtückisch ermordet haben, wenigstens mal Geld abgenommen. Der Mossad steckt ja bekanntlich hinter vielen Entführungen die offiziell „Moslems“ zugeschrieben werden und verlangen dann auch noch Geld, damit sie mit den „Moslems“ in Verhandlungen treten. Auch die ISIS wurde doch von solchen Verbrechern ursprünglich aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.