123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

Ein Gedanke zu „Erdkunde Glücksrad“

  1. Woher soll ein Kuhbub wissen, wo Venedig liegt? Die Typen werden künstlich verdummt und den Mächtigen, den Geldsäcken der USA ist auch Infrastruktur für das Hinterland und das ganze Land egal.

    Die Straßen mögen Schlaglöcher haben, das interessiert die Superreichen nicht. Sie haben einen Hubschrauber. In den Schulen mögen Kinder wegen der gigantischen Zahl von Refugees verdummen, ihre Kinder haben ja Privatlehrer. Auch Krankenhäuser brauchen Superreiche nicht, die in den USA die Fäden ziehen. Sie haben eigene Intensivstationen.

    Kurzum nicht der blonde Mann ist schuld, dass er nicht weiß wo Venedig liegt. Schuld sind natürlich zionistische Jooden, die Arbeiter ausplündern und zwar auf der ganzen Welt und so die Löhne in den USA unerträglich dürcken. Auch in Deutschland tut dies der zionistische Joode über seinen Handlager Draghi in der EZB, der den Euro derart drückt, dass wir deutsche Wertarbeit praktisch verschenken und man sich mit unseren Löhnen immer weniger außerhalb der Eurozone leisten kann. Dazu kommt noch die Fortschritts und Lohndrückerei mit Hilfe von Refugees, die uns allen nicht nur mit Terror das Leben schwer machen. Durch die indirekte Lohndrückerei bleiben Rationalisierungen aus und Deutschland fällt zurück. Solches Gesindel sollte die Industrie in ihrer Heimat ausbeuten, aber nicht bei uns, wo sie uns nicht nur die Löhne drücken, sondern auch die Heimat nehmen und eines Tages die Hälse abschneiden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.