123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 Gedanken zu „Ferrari GTC4Lusso – der Ferrari für die ganze Familie“

  1. Wozu Schwulify familienfreundliche Autos präsentiert frage ich mich. Schwule haben keine Kinder zu adoptieren und brauchen auch keine familienfreundlichen Autos. Es ist aber irgendwie auch kein Wunder, dass Schwulify sich den schwuchteligsten Ferrari aussucht um ihn zu präsentieren. Und der Designer von Ferrari, der derart lange Türen vorgesehen hat, ist auch schwul und wollte mit der Konstruktion einer viel zu langen Autotür, die im Verkehr beim Ein- und Ausstieg einen ganzen Fahrstreifen blockiert, nur seinen kurzen Pimmel übertünchen.

  2. Wenn Schwule von Schwulify ein schwules Automobil präsentieren, landet das immer hier auf zensiert. Warum eigentlich? Soll hier jetzt eine Schwulenseite entstehen? Es reicht doch schon, wenn der Zipfelgay alias Witzekacker hier ab und zu auftaucht und dummes Zeug verbreitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.