123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 Gedanken zu „Lebensfrage einer Frau“

  1. Echte Nazis der Nachkriegszeit hatten die besten Frauen. Der Fischkuchen am Schluss soll wohl eine Anspielung auf eine feuchte Muschi sein, die der Mann nach dem Kuchenessen als Dessert serviert bekommt. Schröder beklagt beispielsweise, dass sein Vater ein Nazi bis zum letzen Atemzug war, aber ohne seine Nazieltern wäre er versumpert wie die heutige Jugend in linksversifften Städten und vermutlich auch schon an Drogensucht verstorben. Schröder hat leider nicht die Nazigene seiner Eltern geerbt, sondern es ist irgend ein primitives altes linkes Gen dominant geworden als Schröder in linksversiffte Kreise abgestürzt ist. Mein Vater war kein Nazi, der war zu jung, aber mein Opa der schon und natürlich auch bis zum letzen Atemzug, worauf ich natürlich sehr stolz bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.