123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

24 Gedanken zu „Neues von der NPD Trier“

  1. Wie sagt so schön die Tagline: Zensiert.to Hier trifft sich Deutschlands intellektuelle Elite!
    Im Video sieht man ja wie die aktuelle Elite aus Theutschland wirklich aussieht!

    Nazis raus – Zensiert.to verbieten!

  2. „Hier trifft sich Deutschlands intellektuelle Elite“
    steht da oben so schön unterm Logo. Wie Theutschlands Elite wirklich aussieht, kann man ja im Video schön bestaunen. Ihr seit doch das selbe Pack!

  3. Wie kann man Polen nur als Land bezeichnen? Aber sonst gefällt mir das sehr gut! Hat irgendwas von KKK-Nostalgie, das mit den Fackeln und man kann es wirklich nicht oft genug sagen: Asylbetrüger raus, Deutschland den Deutschen und zwar ganz Deutschland samt Teilen von dem was im Kurzfilm fälschlich als Land bezeichnet wurde. Erst mal gilt es aber wirklich in Deutschland Dublin III durchzusetzen und Asylgesocks sofort abzuweisen. Wir brauchen keinen weiteren Kriminalitätsimport!

    1. Natürlich ist Polen ein Land, aber das weißt du auch. Die Jungs in dem Video haben mit Sicherheit keine große Hollywood Karriere vor sich, aber das ist denen egal. Dieses Video macht mich traurig, weil hier hier ganz offensichtlich die Falschen angeprangert werden. Die Flüchtlinge liegen uns kaum auf der Tasche. Aber die internationalen Konzerne, die wirklich jeden Trick anwenden um ja keine Steuern zu bezahlen, die machen unsere Gesellschaft wirklich kaputt. Aber denen legt sich hier keiner an. Lieber wird auf denen herumgehackt, die sowieso schon alles verloren haben. Das ist feige. Und nicht besonders schlau. Wer für eine gerechte Verteilung des Reichtums ist, sollte sich lieber an die halten, die die Kohle haben. Manager. Politiker die sich für „Beratertätigkeiten“ den Arsch vergolden lassen. Oder hast du vor denen Angst?

  4. Also sollen wir das deutsche Reich wieder ausrufen und der BRD GmbH den Rücken kehren? Aber wer Bärnnase übernimmt den nun die Rechtsgeschäfte da unser Rudolph feige vom MI6 erdrosselt wurde und die nickenden Laien in Berlin zugestimmt haben?

  5. nur noch lustig das alles 😀 xD politik undsoweiter verhalten sich wie ein kettenraucher dem man schon ein bein abgenommen hat aber weiter geraucht wird aufjedenfall xD

  6. Können die Macher dieses Videos und die Betreiber dieser Webseite sich bitte mal ordentlich schämen, danach mal drüber nachdenken was hier für Propaganda Unwahrheiten verzapft werden und sich dann einfach mal etnschuldigen! Ist echt peinlich.

    1. http://refugeelawclinic.uni-leipzig.de/sites/default/files/Einf%C3%BChrung%20in%20das%20Dublin-Verfahren.pdf

      Lies das Obige mal im Verweis! In Wahrheit müssten wir gar keinen Asylsuchenden (ein anderes Wort für Schmarotzer oder Parasit) aufnehmen. Wir haben den Dublin III Vertrag! Sofort abschieben und immer wieder abschieben, irgendwann kann sich der Schmarotzer dann schon erinnern, in welches Land er als erstes eingereist ist. Überhaupt hat das Gesindel doch ohnedies immer teure Smartphones einstecken, mit denen man leicht nachverfolgen kann, woher das Gesindel gekommen ist. Die BRD GmbH soll endlich aufhören das deutsche Volk weiter zu schwächen und zu knechten. Steuern und Sozialabgaben runter statt Asylanten rauf nach Deutschland!

  7. Wie heißt es da unten so schön: „Trier ohne Assis halb so groß wie Wittlich“

    Die Demo der Lobotomierten ging übrigens gewaltig in die Hose. Besser gesagt: Kein Schwein kam. Es kamen nur 40 Trolle.

  8. derfreibeuter, es ist so, dass nicht Rudolf Hess mit der Nachfolge unseres geliebten Führers und Reichskanzlers, Adolf Hitler, vom Führer betraut wurde, sondern Karl Dönitz! Großadmiral Karl Dönitz war damit beauftragt das Deutsche Reich wieder in voller Pracht herzustellen. Dies gelang ihm nur bedingt. Sein Amt vererbte Karl Dönitz dem Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Die BRD GmbH konnte das Erbe auf Grund ihrer Firmeneigenschaft nicht annehmen, da natürlich nur ein echter Staat einen Reichskanzler haben kann. Damit fiel das Erbe des Amtes des Reichskanzlers automatisch ans deutsche Volk! Da es sich bei dem Amt um ein freies Gut handelt, bekommt das Amt des Reichskanzlers des Deutschen Reichs der, der es sich als erster holt. Norbert Schittke holte sich dieses Amt 2004 im Zuge einer Volksabstimmung des Deutschen Reichs, an der nur wenige teilgenommen haben. Fakt ist aber, dass Norbert Schittke derzeit das Amt des Reichskanzlers inne hat. Die noch nicht inhaftierte Hochstaplerin Angelika M., die Vorstandsvorsitzende der BRD GmbH ist, ist natürlich keine Kanzlerin, sondern eine US-Agentin, die Hetze gegen Putin betreibt, damit der ja nicht die Verwaltungshoheit Ostpreußens an das Deutsche Reich zurückgibt, wobei im Gegenzug natürlich das Deutsche Reich Probleme in der Ukraine zur Sicherheit Russlands beilegen hilft.

  9. Klarheit über Dublin III: http://refugeelawclinic.uni-leipzig.de/sites/default/files/Einf%C3%BChrung%20in%20das%20Dublin-Verfahren.pdf

    Lesen, wir haben nur wenige MONATE um das Asylantenpack los zu werden, bleibt das Gesindel zu lange in Deutschland, wird Deutschland zuständig! Daher unbedingt SOFORT alle Asylantragssteller abweisen. Ein Indiz, dass jemand z. B. aus Österreich einreiste kann z. B. sein, dass er eine Fahrkarte aus Österreich bei sich hatte… Lässt sich doch finden… Dann lässt man das Gesindel nach Österreich abschieben und die Österreicher finden beim Asylanten zufällig eine Notiz, wann ein Zug von Budapest nach Wien gefahren ist… Ab nach Ungarn und Viktor Orban stellt dann den negativen Asylbescheid aus und ab in die Schubhaft mit dem Gesindel, das gnadenlos wie Heuschrecken Deutschland überfällt und neben Drogen auch neue Krankheiten und vor allem enorme Kriminalität einzuschleppen droht.

  10. Zum Glück trifft Bärnases Unzulänglichkeit hier auf unfruchtbaren Boden. Die meisten scheren sich einen Dreck um Botschaften wie diese.
    Auf die nächsten Jahrzehnte gesehen wird es keine Deutschen und auch keine sonstigen Nationalitätenmehr geben. Alles wird sich mischen und das ist gut so.
    Die Türken die in den 70igern eingewandert sind, ihre Kinder gingen hier auf Deutsche Schulen, studieren nun und sind schon in der oberen Schicht angelangt. Das gleiche trifft auf die nächste Generation dieser Flüchtlinge zu. Über Generationen werden sie sich integrieren.
    Meine Oma zB ist aus Tschechien eingewandert, sie war also auch ein Flüchtling. Trotzdem bin ich deutsch und habe nichts mit Tschechien am Hut. Vielen fehlt einfach ein gesamtheitlicher Blick naja
    Dumm bist du ja nicht Bärnase, aber du bliebst in deiner kleinen ideologischen Welt. Wahrscheinlich bist du auch nie viel gereist, warst mal in Nachbarländern aber nie in Asien oder Amerika. Die Welt ist mehr als Deutschland und Deutschland ist nicht die Welt

  11. @ gebrochene Bärnase. lesen und informieren bildet ^^

    Lt. dem Kenntnisstands den ich habe war ja der Rudolph der letzte überlebende der eigentlich Anspruch auf den Trohn hatte.

  12. @ gebrochene Bärnase, das gebrochene Umerziehungsopfer Eine Großmutter, die aus dem Sudetenland vertrieben wurde ist eine Deutsche. Kann natürlich sein, dass du minderwertiger slawischer Abstammung bist, aber genau diese Minderwertigkeit war es leider die uns gegen die Slawen den Endsieg gekostet hat. Unkraut überwuchert leider auf lange Sicht immer hochwertige Kulturpflanzen… Aber die Vermischung ist äußerst problematisch, da auf diese Art hochwertige Neandertalergene, die es in hoher Konzentration nur noch bei Germanen und Japanern gibt, von der Ausrottung bedroht! Vermischung mit minderwertigen Rassen ist brutaler Genozid! Das Problem ist, dass minderwertige Rassen ältere Gene haben und ältere Gene leider dominant sind. Hochwertige Rassen sind durch einen hohen Anteil von Neandertalergenen gekennzeichnet. Ein Neandertalerhirn war leistungsfähiger als heutige Gehirne allerdings nur bei sehr niederen Temperaturen so um die 10 °C, da es auf Grund der Größe sonst schlicht und einfach zu wenig Kühlung bekommt. Durch das leistungsfähige Gehrin waren die Neandertaler vermutlich am Ende der Eiszeit schon leicht körperlich degeneriert und noch dazu maachte dem Neandertalerhirn die steigende Temperatur zu schaffen; vermutllich traten vermehrt Gehirnerkrankungen auf, die ganze Sippen schwächten. In den Randgebieten wo der Neandertaler erstmals auf andere Menschentypen ohne Neandertalergene traf (heute nur mehr in Zentralafrika und bei Aborigines und Maori) vermischte sich der Neandertaler mit diesen Menschentypen. Erst der Hybrid konnte weiter in den Norden vordrängen und verdrängte nach und nach den klügeren Neandertaler. Auf Inseln und im hohen Norden hielt sich der Neandertaler noch lange reinrassig und daher entstand nachdem im Vermischungsgebiet die ersten Hochkulturen im Nildelta entstanden waren, die aber nach und nach verkamen, da eben ältere Gene dominant sind und die Bevölkerung bei wilder Vermischung automatisch damit langsam aber sicher verdummt – damit dies nicht passiert haben Pharaonen nur ihre Schwestern oder nahe Verwandte geheiratet – gab es die nächste Hochkultur in Griechenland, wo sich auf Inseln lange reinrassige Neandertaler gehalten hatten und es folglich sehr viele kluge gab, die zufällig Neandertalergene in hoher Anzahl geerbt hatten. Dann war Sizilien die Hochkultur und heute haben wir sie nur mehr in Deutschland und Japan, alle anderen Erdteile sind von Primitivlingen mit geringen Neandertalergenanteil bewohnt. Nur wer einen hohen Neandertalergenanteil hat, kann auch einen hohen IQ und PQ aufweisen. Bei Negern aus Zentralafrika ohne Neandertalegene ist das unmöglich! Chinesen sind gemessen an Japanern minderwertige Dummköpfe, speziell die Südchinesen mit ihren hohen Stimmen sind dumm wie bei uns Südländer, da sie eben weniger Neandertalergene als die nordischen Chinesen haben, die natürlich gemessen an Südchinesen viel hochwertiger sind. Gemessen aber an Deutschen und Japanern sind Chinesen bis auf wenige Ausnahmen – diese haben zufällig doch viele Neandertalergene – relativ dumm. Natürlich aber sind Chinesen viel klüger als Neger, die keine Neandertalergene haben. Kurzum Vermischung mit primitiven Menschen, die wenig Neandertalergene haben, würde Deutschland vernichten und viel Elend auslösen, da sich leider eben ältere Gene, die nicht vom Neandertaler stammen dominant sind und sich damit Dummheit eher vererbt als Klugheit, wenn man mit minderwertigen Rassen, die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie wenig Neandertalergene haben, vermischt! Nein und nochmals Nein zum Genozid an den Deutschen durch Vermischung; die Welt wäre viel schöner, wenn es nur uns Deutsche gäbe, von mir aus auch noch unsere Verbündeten die Japaner, die ebenfalls zu den hochwertigen Rassen gezählt werden müssen, da sie einen fast so hohen Neandertalergenanteil aufweisen wie reinrassige Germanen mit blondem Haar und blauen Augen. Und hierbei nur nebenbei, die Hautfarbe entscheidt nicht über die Intelligenz, Albinos aus Afrika sind genauso dumm wie ihre schwarzhäutigen Verwandten! Entscheident ist der Neandertalergenanteil, da sich das Neandertalerhirn durchgesetzt hat, da es viel hochwertiger ist und daher das Manko der relativen Vererbungswahrscheinlichkeit ausgeglichen werden konnte. Das funktioniert aber wie gesagt nur, wenn es zu keiner Überschwemmung hochwertiger Rassen durch minderwertiges Gesocks kommt, das wenig Neandertalergne oder gar keine in sich trägt!!

  13. Lol, was ist das denn für ein genetischer Abschaum? Soll das die Herrenrasse sein? Da fick ich doch lieber eine Schwarze und zeuge viele kleine Mulattenkinder

  14. Bärnase hat sich ein ausgeprägtes Wahnsystem aus dem Internet aufgebaut und hat doch keine Ahnung über die Grenzen von Deutschland hinaus ;(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.