123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 Gedanken zu „Wohnburg auf Rädern“

  1. Nachdem der langhaarigen Ausländer nur ausländisch-dummes Zeug gestottert hat, habe ich diesen Film nach fünf Sekunden abgeschaltet.

  2. Alles nur auf Bastlerniveau, außer seine Frau, die ist echt geil und muss ich sagen. Solche Zuwanderer würden Deutschland wirklich bereichern! Warum nur wird Deutschland nicht von geilen blonden Schwedinnen und Norwegerinnen überrannt, sondern von dummen hässlichen Gesocks aus den Slums des Südens, das nichts kann außer die Hand aufzuhalten. Zuwanderer, die etwas Können und geile Blondinen mitbringen, die würden in Deutschland verzweifeln, denn ihr LKW würde in Deutschland erst eine Zulassung bekommen, wenn sie vieles abändern und normgerecht machen und so etwa 40.000 Euro an Gebühren für Sondergenehmigungen abdrücken und die Versicherung für den LKW ein Vielfaches dessen was man in Neuseeland abdrücken muss, wo kaum jemand wohnt und man mit großen Fahrzeugen folglich kaum so große Schäden verursachen kann wie bei uns. Aber allein schon um den Holländern eins auszuwischen wäre es geil, wenn wir Deutsche solche Campingfahrzeuge hätten. Die Holländer, die unsere Autobahnen mit ihren scheiss Wohnwägen blockieren hätten dann keine Freude mehr mit ihren mikrigen Dingern und würden die Autobahnen nicht mehr verstopfen sondern sich wie Deutsche ein anständiges Hotelzimmer am Urlaubsort leisten. Freie Fahrt für freie Bürger, war ja immer schon ein Prinzip unseres geliebten Führers und Reichskanzlers, der die Autobahnen auf 160 km/h auslegen ließ, damit Deutsche schnell vorankommen und nicht damit Holländer mit ihren Wohnwägen diese Meisterwerke deutscher Ingenieurskunst mit Opabelag und mächtigen Brückenbauwerken, Tunnels u. s. w. zu Kriechstrecken machen und verstopfen.

  3. Gemerkt? Die blonde ist ne deutsche. Vielleicht kannst du Sie ja in einem ritterlichen Duell gewinnen, Bärnase?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.