123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

15 Gedanken zu „Anna L. – „Arbeiten lohnt sich nicht““

  1. Leider hat die Frau recht, warum arbeiten wenn man für nicht arbeiten das gleiche oder mehr bekommt.
    Sie macht es richtig, ehrlich. Ich gehe arbeiten bis zum bitteren Ende und hab grad mal 30 Euro mehr. Danke nach Berlin.

  2. Wenn ich sowas sehe beruhige ich mich immer damit, dass unser aktuelles Sozialsystem eh in 10-20 Jahren auseinanderbricht. Das können wir uns auf Dauer einfach nicht leisten. Erst Recht nicht wenn ein europäisches Land nach dem anderen finanziell vor die Hunde geht und wir mit bürgen, also bezahlen müssen. Dann wird ein Gesindel wie sie es ist einfach vor die Hunde gehen und Glück wird dem Tüchtigen sein.

  3. Wenn sie ihr Geld von ihrem Mann anstatt vom Staat bekommen würde, würde sie nicht den Steuerzahlern auf der Tasche liegen, sondern verdientes Geld ausgeben, aber so weit denkt sie natürlich nicht. Und warum muss der Vater kein Unterhalt zahlen, oder sind das nur diese 30€??

  4. Ich bin ja bekanntermaßen ebenfalls Hartz4 Empfänger.
    Von diesem "Kindertrick" habe ich schon von anderen Hartzer-Freunden gehört und somit habe ich die letzten Jahre versucht schwanger zu werden. Ich habe wirklich jedes Tröpfchen Sperma aufgenommen umgerechnet also mehrere Liter täglich von unterschiedlichen Sexualpartnern.
    Bis vor kurzem war mir allerdings nicht klar, dass Frauen im Körper eines "Mannes" nicht schwanger werden können.
    Naja wenigstens hatte ich viel Spaß und ich werde auch nicht aufhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.