123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

28 Gedanken zu „Der Baumjäger“

  1. Anscheinend hat der Freibeuter eine gespaltene Persönlichkeit wie man ansieht oder die Kommentarfunktion ohne Moderation oder AXX macht das übrige 🙂

  2. Naja, Konstanten können so und so aussehen. Bei manchen Zeitgenossen ist defizitäres Schreiben auch eine. Aber Hauptsache kein ss im daß. Sowas macht schon recht berechenbar und v.a. unverwechselbar, auch auf anderen Heimseiten 😉 Aber was weiß ich Taxifahrer schon…

  3. Was soll ich daraus schließen? Dass du google bedienen kannst, um den Spruch zu übersetzen? Wow! Tut mir leid, dass der Spannungshöhepunkt Deines Tages dann doch etwas enttäuschend war.
    Nach Deinem Weltbild können Taxifahrer bestimmt sehr gut Latein, weil das ja alles Germanisten oder Historiker sind. Aber in Deiner Welt bumst jeder Moslem ja auch mindestens eine Ziege…

  4. Und wer bei der Bundeswehr Ist weiß welcher Truppengatung dies angehört….
    … und muss nicht unter anderem Namen Posten wie ein 14 jähriger . Aber der Intellekt eines Taxifahrer mit großem Führerschein passt wohl zum dampfplaudern. Promoviert in bullshit. Kameradschaftliche Grüße, ihr Freibeuter

  5. Bist oder warst Du also ein Feldjäger, oder hast mal darüber etwas gelesen. Und? Wer hat behauptet, dass ich bei der Bundeswehr war oder bin?
    Wer postet unter anderem Namen? Ist „Freibeuter“ also Dein richtiger Name? Etwas seltsamer Name, aber das scheint mir Dein geringstes Problem zu sein.
    Und bevor Du dich über den Intellekt anderer Leute auslässt, kannst Du ja z.B. Deinen letzten Kommentar nochmal nach Fehlern durchgucken. Ich kenn jetzt keinen Taxifahrer persönlich, aber schreiben die so schlecht?
    Und? Gehört das Ziegenficken zum Islam?

  6. Strahlend blau. Passt gut zu meinen blonden Haaren. Danke.
    Ist das jetzt das „Dampfplaudern“? Wahllos Buchstaben aneinanderkleben, ohne Bezug zum vorher Geschriebenen?

  7. Aber Hallo sagt:
    12. Oktober 2017 um 20:07 Uhr
    Ralli, war das alles? War das Dein bester Versuch? Ich mein, wir reden jetzt zur Abwechslung mal nicht über Deine Syntax oder so (obwohl es da eine Menge anzumerken gäbe. Warst Du nicht in der Schule??). Aber ich war schon der linksverdrehte Mohamedanerfreund und Merkelbeklatscher, noch dazu ein Mongo. Jetzt kommst Du nochmal und unterbietest diesen Quatsch? Mäuschen, ich hab meinen Dienst geleistet und tue es immer noch. Und von dem, was ich netto nach Hause bringe, kannst Du mindestens 3 Monate überleben, z.B. wenn mal Schlechtwettergeld angesagt ist. Also, lass Dir etwas Besseres einfallen (wenn Du kannst…).

  8. Woraus Dein Mäusehirn wahrscheinlich automatisch „Bundeswehr“ ableitet. Äquivalent zu meiner Besoldung wäre z.B. Oberstleutnant oder Fregattenkapitän. Und Dienst leisten heißt nicht nur rumlaufen und sinnlos im Wald rumballern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.