123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

13 thoughts on “Deutsch für Türken #2”

  1. das ist lustig, nicht!

    jetzt wollen auch noch wir deutschen dran schuld sein das sich diese scheiß schwulis nich anpassen.

    man man man, sonen kranken scheiß hab ich lage schon nich mehr gesehen!

    ps: Harald Schmidt hätte das bestimmt besser gemacht.

  2. nummer 6 ist ein kluger mann. stimme zu ^^

    aber auch don hat wieder einmal recht, harald schmidt hätte sowas verdammt gut hinbekommen,
    anke engelke ist scheiße.

    zur thematik,
    vllt ist es lustig wenn man nicht drüber nachdenkt.
    die linken reden uns so und so immer ein, dass wir schuld daran sind, dass juden scheiße sind, schwule schwul sind, frauen doch gefühle haben und das ausländer gewalttätig sind.
    sowas was als satire getrnt ist, vrharmlost das aber alles noch.

    scheiße hure.

  3. Das gibts nicht, Anke Engelke verkackt es so hart mit ihrem Ladykracherzeug und ihrer anderen Scheisse.
    Die Gags kommen schleppend/garnicht, die Szenen sind unendlich viel zu lang und Feivels Mutter wird nicht beleidigt

  4. Naja, wirklich nicht so toll.
    Anke, nein Danke! Rickys Popsofa war ja _teilweise_ ganz gut, aber danach hätte die Gute auch gleich verschwinden können.

    Und "Deutsch für …" ausgerechnet hier – einfach *lol*

    Pfeifel, der Hardcore-Legastheniker, bekommt alle Jubeljahre mal ne unfallfreie Postüberschrift auf die Reihe und unter den Abbrechern der Hauptschule Döbeln-Ost, die hier ihren Senf dazugeben, ist korrekte Muttersprache eh tabu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.