123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 thoughts on “Mareike die Hure”

    1. Im Gegenteil Hartz-IV und Kindergeld soll jeder bekommen, wer arbeitet hat dann endlich wirklich wieder mehr als Nichtstuer. Steuer wird nicht mehr von der Arbeitszeit, sondern von der Freizeit genommen, dann suchen sich viele doch Arbeit, da Arbeit wieder adelt.

  1. Mal sehr schön am Beispiel, wie dumm unsere männliche Jugend heutzutage so ist.
    Sie hat Kind Zuhause, legt die Füße hoch, der Staat bezahlt schon, wenn er es nicht kann.
    Er kann egal welchen Beruf wählen und zahlt mindestens 18 Jahre für das Kind und für die Mutter seines Kindes, denn sie wird einen Teufel tun und eine Arbeit suchen.
    Kondome schützen (und das leider auch nicht zu 100%) nicht nur vor Geschlechtskrankheiten sondern auch vor der eigenen Dummheit!

  2. Deutschland braucht ein reinigendes Gewitter und einen kräftigen Besen. Hier mein Plan zur Rettung Deutschlands.
    1. Sämtliche Sozialgeldzahlungen einstellen. Alles, vom Kindergeld und Hartz IV bis Asylgeld.
    2. Warten, was passiert.
    3. Die Aufstände niederschlagen, die überlebenden Aufständigen werden eingesperrt.
    4. Alle roten und grünen Politiker aufhängen. Von der CDU und der FDP jeden dritten.
    5. Den Kaiser wieder einsetzen.
    6. Grenzen dichtmachen.
    7. Preußisches Bildungssystem wieder einführen.
    8. Raus aus dem Euro.
    9. Aufrüsten.
    10. Deutsche Ingenieure und Forscher, die sich ins Ausland abgesetzt haben, mit Prämien zurückholen.
    11. Verbündung mit Trump.
    12. Verbündung mit Putin.

  3. Du hast noch vergessen, dass du Menschen aus Hubschraubern über dem Meer abwerfen wolltest. Welche Nummer bekommt dieser Punkt? Insgesamt aber ein schöner Plan, der nochmal verdeutlicht, dass Gewalt und Diktatur ausschließlich von Linken ausgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.