123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 Gedanken zu „Martin Sonneborn und die Chinesin“

  1. Zahnärzte haben die Chinesen offensichtlich keine guten. Die haben nicht mal die extreme Fehlstellung der Zähne der Chinesin im Jugendalter behoben. Andererseits zeigen Zähne eines solchen Mettchens, die alles isst, was 4 Beine hat außer einen Tisch, dass das chinesische Wachstum zu Ende geht. Auch in Deutschland kamen Mettchen mit Fehlstellungen bei Zähnen in Hochkonjunkturzeiten in PR-Positionen, danach wie sie im Alter der Schlitzäugigen waren, hatte der weibliche PR-Nachwuchs immer schön Zähne ohne Fehlstellungen, da es genug arbeitsloses PR-Arbeitsmaterial am Markt gab und sich die Chefs weibliche PR-Manger gezielt wählten, die ein möglichst regelmäßiges und damit vertrauenswürdiges Gesicht hatten. Die Frage nach der Spionage bei so einem Gesicht ist natürlich berechtigt. So wie es Verbrechervisagen gibt, gibt es auch Spionagevisagen.

  2. hätte sie gewußt wer Martin Sonneborn ist.sie hätte einfach können sagen.ja natürlich was dachtest du? und außerdem.das weißt du doch mein sonnenschein trolololololol.
    kann man halt nicht bei jedem so sagen.am ende nehmen sie den müll noch ernst 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.