123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

27 thoughts on “Rapidshare ist down!”

  1. Eilmeldung

    Es herrscht ein nie dagewesenes Chaos. Kinder und Trolle aus verschiedensten Ländern stürzen sich aus Fenstern, von Balkonen oder Dächern. Die DB in Deutschland kommt mit der Schienenleichenreinigung/beseitigung nicht mehr nach, fast genauso ergeht es der Autobahnmeisterei. Aus den Niederlanden sind Berichte über Tausende Kiffer, die sich einem Ritual zufolge gegenseitig mit Haschisch vergifted haben, ins Netzt gedrungen. Selbst die Polizei in fast allen europäischen Ländern kann gerade nicht Leechen und verhafted wahrlos kleine Kinder, die zu schnell mit ihren Tretrollern fahren. In den USA wird Bill Gates, Intel und George Buschs ganze Familie für die Ausfälle bei RS verantwortlich gemacht. Die Ölpreise und Flatratepreise sind Explosionsartig in die Höhe geschnellt, genauso wie die Mwst und die Zollgebühr. Hollywood un die Musikindustrie klagen über Milliardenverluste, da jetzt keine Backups ihrer Medien existieren. Die meisten Anwälte haben sich in ihren Büros aufgehangen, man spekuliert sich darunter auch Gravenreuth von Trollhausen gesellt. Meldungen der Polizei, es haben sich Hunderte sog. Abuser selbst bei der Polizei angezeigt, konnten Bestätigt werden…

  2. RapidShare ist ein deutscher Sharehoster mit Sitz in der Schweiz, der sich durch kostenpflichtige Premium-Zugänge finanziert. Nach eigenen Angaben ist RapidShare der weltweit größte Filehoster. RapidShare hat einen geschätzten Umsatz von 5 Mio. Euro im Monat.[1]

    Die Größe einer hochzuladenen Datei ist beim deutschen Anbieter auf 300 MB und beim Internationalen auf 100 MB beschränkt (Stand: 5. Januar 2008). Die Gesamt-Festplattenkapazität der RapidShare.com-Server beträgt nach eigenen Angaben ca. 4 Petabyte, angebunden sind die Server mit einer Bandbreite von 200 Gigabit pro Sekunde. (Stand: 31. Dezember 2007)

    Laut dem Datenauswertungsunternehmen Alexa Internet liegt RapidShare auf Platz 11 der am meisten aufgerufenen Webseiten der Welt.

  3. feivel will nur auf seine seite "geh-heulen" aufmerksam machen.
    wie er gelegentlich auch auf "meine-ex" verlinkt.
    ist auch von ihm.
    das ist trash.
    alles.

  4. Also Rapidshare.de geht noch…nur die Internationale Plattform is down…deshalb denke ich das der Verfassungsschutz recht wenig damit zu tun hat^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.