123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

38 thoughts on “Sehr realistische Darstellung von einer Randgruppe”

  1. was is das denn für ne schwachsinnige scheisse…die redn da hochwissenschaftlich und machn eine krankheit draus…es ist größtenteils ne fashion sache…so ist es jedenfall in den usa und so gedacht…die deutschen sind nicht in der lage die sache zu übernehmen ohne was falsch zu machen…

  2. Wenn man Aufmerksamkeit braucht, kann man sich in der Fußgängerzone auch mit Benzin übergießen und anzünden. Dann nervt man auch weniger.

  3. ohhh man was für ein scheiss ey "der typische emo schal" als wenn …der schal hat einen ganz anderen ursprung…die labern echt nur scheisse da im tv…volksverdummung!

  4. Hochwissenschaftlicher Schwachsinn der da verzapft wird. Bin zwar kein Emofreund, aber da sieht man mal wieder wie Medien Dinge abändern um sie interessanter zu gestalten.

  5. Emos gehören… keine Ahnung. Weg. Einfach nur weg.
    Emos sind: Gefährlich, dunkel, schwarz, emotional… und lächerlich? Genau wie Satanisten. Alle weg. Denen müsste man die Bibel wieder einprügeln^^

  6. ERIC IDLE:
    Cheer up, Brian. You know what they say.
    Some things in life are bad.
    They can really make you mad.
    Other things just make you swear and curse.
    When you’re chewing on life’s gristle,
    Don’t grumble. Give a whistle.
    And this’ll help things turn out for the best.
    And…

    [music]

    Always look on the bright side of life.

    [whistling]

    Always look on the light side of life.

    [whistling]

    If life seems jolly rotten,
    There’s something you’ve forgotten,
    And that’s to laugh and smile and dance and sing.
    When you’re feeling in the dumps,
    Don’t be silly chumps.
    Just purse your lips and whistle. That’s the thing.
    And…

    Always look on the bright side of life.

    SEVERAL:
    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Come on!

    SEVERAL:
    Always look on the right side of life,

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    For life is quite absurd
    And death’s the final word.
    You must always face the curtain with a bow.
    Forget about your sin.
    Give the audience a grin.

    EVERYONE:
    Enjoy it. It’s your last chance, anyhow.
    So,…

    Always look on the bright side of death,

    [whistling]

    Just before you draw your terminal breath.

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Life’s a piece of shit,
    When you look at it.
    Life’s a laugh and death’s a joke. It’s true.
    You’ll see it’s all a show.
    Keep ‚em laughing as you go.
    Just remember that the last laugh is on you.
    And…

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life.

    [whistling]

    Always look on the right side of life.

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Come on, Brian. Cheer up.

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    [whistling]

    Always look on the bright side of life!

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Worse things happen at sea, you know.

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    ERIC IDLE:
    I mean, what you got to lose? You know, you come from nothing.

    EVERYONE:
    [whistling]

    ERIC IDLE:
    You’re going back to nothing. What have you lost? Nothing!

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Nothing will come from nothing. You know what they say?

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    ERIC IDLE:
    Cheer up, you old bugger. Come on. Give us a grin. There you are. See?

    EVERYONE:
    [whistling]

    ERIC IDLE:
    It’s the end of the film. Incidentally, this record’s available in the foyer.

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    ERIC IDLE:
    Some of us have got to live as well, you know.

    EVERYONE:

    [whistling]

    ERIC IDLE:
    Who do you think pays for all this rubbish?

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    ERIC IDLE:
    They’ll never make their money back, you know. I told him.

    EVERYONE:
    [whistling]

    ERIC IDLE:
    I said to him, ‚Bernie.‘ I said, ‚They’ll never make their money back.‘

    EVERYONE:
    Always look on the bright side of life!

    [whistling]

  7. Jugendliche Gruppen wie Emos oder Satanisten?
    Der soll ein "Spezialist" sein?
    Ist doch eh alles das gleiche…Emos beten auch irgendwas an…das heilige Rasiermesser oder so…

  8. Das Allerschlimmste hier sind weder die Beiträge noch eure wertlosen Meinungen dazu. Das Schlimmste hier ist die Lese- und Rechtschreibschwäche. Vor allem bei Feivel selbst. "Viele eltern" ….google mal: "Nomen". Mehr sag ich nicht! Aber tolle, elitäre Deutsche sein. Armes Deutschland!

  9. Das stimmt wohl, viele dieser "hochwertigen" Reportagen sind nur Bullshitcollagen von Leuten die keine Ahnung haben.
    Trotzdem gilt: Alle Emos in einen Sack stecken und solange draufknüppeln, bis sie sich wieder normal benehmen.

  10. Man muß die Bevölkerung nur doof genug halten, dann braucht man als Regierender keine Angst vor der Demokratie zu haben.

    "Demokratie ist die beste Staatsform, die man für Geld kaufen kann." (Mel Brooks)

  11. Ich finds gut wenn die sich umbringen.. 1 Problem weniger.. Achja Pali = typisches Emotuch??? Also bitte RTL ihr sendet nur scheiße, aber nach etwas realem kann sogar so nen Emo googlen.

  12. Und natürlich ist jeder der sich ritzt krank oder ein Emo, ne?
    Vampirismus FTW.

    Und von nem "Wandelndem Kunstwerk" würde ich nicht reden, eher von einer, eher von einer audiovisuellen Belästigung.

    Satanismus hat auch herzlich wenig mir dem "Emotum" zu tun und verdammt…dieser ganze Beitrag ist irgendwie Müll.

    P.S.: Emos ins Gas!

  13. @31: Was bist Du denn für ne Tröte? Hier auf beamtentaugliche Rechtschreibung bestehen und sich gleichzeitig nach nem debilen Mörder benennen?!

  14. @31: Wenn du´s hier so Kacke findest,warum hast du dich dann angemeldet?
    Um nichmehr als Überhuso bezeichnet zu werden wenn du deine unqualifizierten Kommentare ablässt?
    Wahrscheinlich trägst du schwarz und hast´n Stern-Tattoo auf´m Ellenbogen^^

  15. Gothics können ja ganz froh sein dass es emos gibt, früher hat die Metalszene über die Gothen gelacht, jetzt lachen wir gemeinsam mit den Gothen über die Emos und alle sind glücklich. Außer den Emos, aber die wollen ja nicht glücklich sein.

  16. 50 Onkel Walter (15.07.2008 – 14:08 Uhr)
    @31: Was bist Du denn für ne Tröte? Hier auf beamtentaugliche Rechtschreibung bestehen und sich gleichzeitig nach nem debilen Mörder benennen?!

    Jaja. Schaffen sie die Revolution sind sie Helden. Schaffen sie es nicht, sind sie Terroristen. Geschichte ist immer die Version des Gewinners. Frag dein tolles BKA mal, wer in Stammheim WIRKLICH geschossen hat.
    Weder du noch ich können wissen, wie es ist, eine friedliche Demo zu führen und dann schießen die Bullen deinen Zimmerkollegen nieder. Also schmeiß nicht zu leicht mit Phrasen um dich.

  17. …denn dein feiner Rechtsstaat, den du schön mit Steuergeldern versorgst, ist ebenso ein Mörder.

    Pardon…..ein Komma gehörte nach Revolution ;o)

  18. 51 v8 Donnie (15.07.2008 – 17:25 Uhr)
    @31: Wenn du´s hier so Kacke findest,warum hast du dich dann angemeldet?
    Um nichmehr als Überhuso bezeichnet zu werden wenn du deine unqualifizierten Kommentare ablässt?
    Wahrscheinlich trägst du schwarz und hast´n Stern-Tattoo auf´m Ellenbogen^^

    <— jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt. Dir scheint er hervorragend zu passen ^^

  19. haha wie kacke der beitrag is, typisch rtl… natürlich zeigen sie sich im tv relativ normal und zeigen ihr wahres gesicht im inet…is klar

    einfach nur nen dummer kiddy trend, bei dem man nich sieht ob es sich um ne olle oder nen typen handelt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.