123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „So betreiben Hilfsorganisationen Menschenschmuggel“

  1. Das mag sicher stimmen, jedoch ist kein Mensch illegal und wenn jemand dringend medizinische Hilfe benötigt, ist damit die Gesetzeslage gegeben diesen in Europa zu versorgen. Am Satz „Most of these migrants will end up on streets“ sieht man, wie einseitig dieser Film ist. Auf die nächsten Jahrzehnte gesehen werden auch diese Menschen unterkommen und deren Kinder in Europa aufwachsen und hier arbeiten. Einfach viel zu kurz gedacht

  2. Na wenn das so ist: ich muss dringen zum Zahnarzt, zahlst du mir die Rechnung? Medizinische Hilfe und so.
    Meine Wohnung ist zu klein, lass mich doch bei dir wohnen!
    …wenn ich morgen in deiner Wohnung bin, bin ich bestimmt nicht illegal.
    Und in den nächsten Jahrzehnten arbeite ich auch, versprochen!
    Denk nicht zu kurz, das Geld was ich in den nächsten Jahren von dir verprasse bekommst du 10fach zurück, ehrlich.
    Ach so, zu meiner Religion musst du noch konvertieren, bestimmt kein Problem für dich?

    Schreib mir deine Adresse und schick mir ein Taxi, oder machst du das nur für schwarze? bist also ein Rassist?

  3. Herr Gast, wenn sie Sozialhilfemepfänger sind, trifft das auch alles zu. Nun die große Frage aller Fragen, gibt es mehr Sozialschmarotzer von deutscher Abstammung oder von Flüchtlingen und welche können das System wohl besser ausbeuten, missbrauchen und hintergehen dank der deutschen Sprache?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.