123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 thoughts on “Brennendes Meer”

  1. Das ist aufsteigendes Gas, was bei Erdöllagerstätten meist vorhanden ist, das sich entzündet hat. Insofern gefährlich, weil die Gasblasen die Dichte des Wassers ändern, sodass Schiffe, die da hineinfahren, sofort untergehen. Dieses Phänomen gibt es auch im Bermudadreieck. Dort löst sich immer mal wieder gefrorenes Methan vom Meeresboden. Das steigt hoch, verwandelt das Meer in einen brodelnden Topf. Jedes Schiff, das sich dann dort befindet, sinkt sofort und verschwindet mit Mann und Maus auf Nimmerwiedersehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.