123

Dafür hat der Heiko keine Zeit zum löschen



Jeder böse und ‚rechte‘ Kommentar auf Facebook, Twitter und Co wird nun gelöscht. Linksextreme Portale, die seit Jahren agieren und auf denen klare Straftaten angekündigt und präsentiert werden, sind lustigerweise immer online.

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Dafür hat der Heiko keine Zeit zum löschen“

  1. Find ich gut so!
    Danke liebe Politiker!
    Meinunsfreiheit endet da wo das Persönlichkeitsrecht privater Personen verletzt wird.

    Im Grunde geht es darum, dass man nationalsozilistische Äusserungen, Hass usw. richtig formulieren muss um es „durchgehen“ lassen zu können.

    Das ist das Problem und die Idiotie!
    DIe Doofen wissen einfach nicht, wie man sich Fremdenfeindlich gut formuliert ausdrückt.
    Deshalb regen die sich auf.

    Die können das halt nicht anders sagen. Nachdenken usw ist nicht.
    Du kannst ALLES sagen was du willst. Musst es nur formulieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.