123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

12 thoughts on “Sucht ihr Handy”

  1. Wir brauchen Bilder von nackten ölverschmierten Mettchen am Bohrturm, um die deutsche Jugend zu motivieren zukunftsweisende Berufe wie Bohrmeister anzustreben. Es gibt bekanntlich keine effizientere nachwachsende Energie als Erdöl und Erdgas! Einfach ein Loch in die Erde bohren und es kommt, es muss nur genügend Teufe errreichen. Öl gibt es auch unter Granit, wo niemals je irgendwelche Tiere, die man von der Erdoberfläche kennt, waren, da eben Öl eindeutig abiotisch und noch dazu in rauen Mengen entsteht. Öl ist auch relativ jung, Öl das derzeit gefördert wird ist etwa 6000 Jahre alt und wenn man das Bohrloch wieder öffent kommt noch jüngeres Öl nach. Die Bakterien, die die Ölsorten machen, arbeiten im Gegensatz zu den Arabern, die uns teuer ihre stinkende schwarze Brühe verhökern, sehr effizient und rasch! Tja, die Araber werden Pech haben, denn ihre sehr hoch gelegenen Quellen, werden sich nicht so schnell auffüllen.

    1. Es ist eine Frage der Zeit, wann der Internationalsozialist Schulz endgültig für geisteskrank erklärt wird. Das Beispiel zeigt aber meiner Meinung nach vor allem kognitive Dissonanz sehr schön, die sich hier bei Schulz in Wut/Hass/Angespanntheit/Brüllen entlädt. Die Modelle der Ultralinksextremisten von Merkel über Schulz, Grüngesocks, Linke u. s. w. funktionieren immer nur in den Köpfen der Ultralinksextremisten, nie aber in der Realität. Gauland hat eben bevor der geisteskranke Schulz einen Anfall hatte, der hier dokumentiert ist, aufgezählt, wer so in letzer Zeit von Refugees ermordet wurde. Genau das löste wieder einen weitern Schub bei Schulz‘ Geisteskrankheit aus.

      Wie geisteskrank – denn so dumm kann niemand sein – Schulz ist, sieht man erst, wenn man sich mal ansieht, wie er den Vizekanzler von Österreich, Heinz-Christian Strache, als Nazi bezeichnet, dann aber im selben Satz einen Rassisten Namens Edmund Burke aus Kanda als leuchtendes Beispiel zitiert! Die Bundesrepublik Deutschland sollte im eigenen Interesse alles daran setzen, dass Schulz und alle am besten gleich anderen Linken so schnell wie möglich in Heilanstalten 🙂 eingewiesen werden, damit nicht ganz Deutschland international durch diese weiteren schaden nimmt.

      1. Genau genommen ist Schulz‘ Geisteskrankheit wirklich schon sehr weit fortgeschritten, wenn man bedenkt, dass er Nazis sieht, wo definitiv keine Nazis sind! Ein Bundesregierungspolitiker (also nicht irgend ein Dorfpolitiker der SPD im Suff mit Brechdurchfall, der verzweifelt ist, weil er schon der einzige SPD-Wähler im Ort ist und nur mehr er sich selbst wählt) der den Vizekanzler der Republik Österreich, eines Nachbarlands Deutschlands bzw. sogar Bayerns (also nicht etwa von irgend einem korrupten Negerstaat) Heinz-Christian Strache, als Nazi bezeichnet, ist nicht mehr tragbar! Das sollten eigentlich selbst die einen Tick weniger dummen Roten irgendwie begreifen (wie weiß ich auch nicht, aber vielleicht kann es ihnen mal die Bild sagen, die sie vielleicht noch verstehen). Wie soll der Freidemokrat Strache, der eine Regierungskoalition mit der Österreichischen Volkspartei gebildet hat, ein Nazi sein? Ich sage ganz klar und deutlich, bevor dieser Schulz noch weiteres wertvolles deutsches Porzellan zerschlägt, sollte man ihn wirklich in eine Heilanstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher nach einem gerechten Gerichtsverfahren einweisen lassen, denn freiwillig geht der in seinem geisteskranken Zustand genauso nicht wie Merkel!

  2. Zur Not renne ich wieder irgendwo raus. Macht meine Partei, die AfD, ja auch immer. Tja, was gibt es sonst noch zu mir: männlich, bis max. mittleren Alters, aus der besorgten Mitte entsprungen, alleinstehend, ganz guter Verdienst, gesellschaftlich überfordert, kurze Aufmerksamkeitsspanne…

    Ich sollte mir sorgen machen. Der Server von dem Bums hier steht in den USA… Wenn das meine Freunde herausfinden…

    Ah ja, entweder arbeite ich beim LKA Sachsen oder für den Verfassungsschutz…

    Warum bezeichne ich mich als guter Deutscher nach einer österreichischen Waffe. Da kam doch noch nie was Gutes daher……

    Okay, das war mein letzter Post. Admin bitte sperr mich für diese Seite,

  3. Mann, oh Mann, wie konntest du nur den Einschalteknopf in deinem schwer besoffenen Zustand noch finden, als du wieder mal ohne weibliche Begleitung nach Hause gekommen bist? Da du selbst voll warst, ist dir der Name Fullautoglock in den Sinn gekommen. Der „Scheißkerl“ hat sich dann von Walther (deutsche Waffe) auf eine ostmärkische Automatikwaffe umbenannt, da Walther nicht mehr funzte.

    Der Satz, dass aus österreich noch nie was Gutes dahergekommen sei, richtet sich von selbst, wenn man an unseren geliebten Führer denkt, der allein dank Autobahnbau weltweit schon Millionen Menschenleben gerettet hat. Autobahnbau ist aber nicht nur Lebensrettung, sondern aktiver Umweltschutz! Dank des Mehrverbrauchs bei höheren Betriebsgeschwindigkeiten von Kraftfahrzeugen bekommen Pflanzen mehr Nahrung in Form von CO2 und das wiederum hilft die Steppen in Tropenwälder zu verwandeln (Tropenbäume sind C3-Pflanzen) und die Wüsten zu Steppen werden zu lassen. Noch dazu weiß man heutzutage, dass die Petroleumquellen – hier eine, die unser Führer gleich nach der Befreiung der Ostmark erschließen ließ https://www.meinbezirk.at/gaenserndorf/lokales/das-aelteste-bohrloch-oesterreichs-d728020.html sie sorft seit 25. Juli 1938 für Nachschub und die Blase aus der das Öl kommt, hat sich seiter mindestens 3 x wieder aufgefüllt – niemals versiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.